Digipro ist ein niederländisch-deutsches Projekt speziell für KMU in der Grenzregion, die Chancen in der digitalen Transformation sehen. Über Digipro erhalten KMU-Unternehmen Unterstützung bei der Entwicklung intelligenter Produkte, Prozesse und Modelle.

Digipro umfasst fünf Module, die von der Anfangsidee bis Konzeptentwicklung und letztendlich hin zum Entwicklungsprojekt reichen. Über einen Quereinstieg ist es jederzeit möglich, ein geeignetes Modul zu wählen.

Ein Projektantrag erfolgt immer in Abstimmung mit einem der Projektpartner. Wenn Sie daher weitere Informationen benötigen oder wenn Sie einen Antrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Regio-Koordinator.

Darüber hinaus organisiert Digipro folgende Aktivitäten:

  • Informationsveranstaltungen und Workshops
  • Coaching
  • Clusterbildung mit anderen KMU und Wissenseinrichtungen aus dem Nachbarland
  • Grenzüberschreitender Austausch zwischen Industrie 4.0 Praxisumgebungen und anderen Gemeinschaftseinrichtungen