Digipro: Sprungbrett für KMU in die Industrie 4.0

Die Industrie verändert sich rasant. Neue Technologien und die digitale Transformation stellen KMU vor große Herausforderungen in einer sich schnell verändernden Welt. Das Förderprogramm Digipro unterstützt KMU bei Produkt- und Prozessinnovationen, es fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und den Wissensaustausch. Digipro dient als Sprungbrett für die Realisierung von intelligenten Produkten, Produktionsprozessen und Geschäftsmodellen.

Digipro unterstützt KMU:

  • Bei Konzepte, Machbarkeitstudien & Projekte bis zur Prototypen-Entwicklung
  • Mit Know-How, Wissenstransfer und Förderung
  • In der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Partnern in den Niederlanden und Deutschland
  • Mit einem grenzüberschreitenden Kompetenz-Netzwerk

Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.

Die Förderbedingungen können Sie hier herunterladen.

Digipro ist ein deutsches-niederländisch Projekt,
das vom INTERREG V A-Programm unterstützt wird.

GelderlandBrabantLimburgGEMITDuitsland

Aktuell

Kick-off-Meetings Digipro als Auftakt zu grenzüberscheitender Zusammenarbeit
Inspirierende Auftakttreffen der deutsch-niederländischen Projekte „CareBuddy Development“ und „Smart Production and Quality Efficiency“

Im Februar 2019  fanden im Rahmen des „INTERREG V A-PROJEKT Digipro“ die Kick-off-Meetings zweier Kooperationsprojekte statt. So organisierte das „Huis van de Brabantse Kempen“ das inspirierende und motivierende Auftakttreffen des Projektes CareBuddy Development, an dem sowohl der niederländische Partner FreeSense Solutions, als auch der deutsche Partner Auric Hörsysteme beteiligt waren. Der Kick-off des Projektes Smart Production and Quality Efficiency wurde auf digitale Weise gestaltet. Per Videokonferenz feierten das niederländische Pillen Precision und das deutsche Novopress den Auftakt zu grenzüberschreitendem Kooperationsprojekt

Neue Produkte, Prozessen und Geschäftsmodelle

Partner von Digipro